Allgemein

„Das Thema Marktmacht muss wieder auf die Agenda“

Für unseren Blog interviewen wir verschiedene Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zum Thema Produktivität und inklusives Wachstum. Dieses Mal: Prof. Dr. Alexander Herzog-Stein, Referatsleiter Makroökonomische Grundlagenforschung und Arbeitsmarkt beim Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) der Hans-Böckler-Stiftung. Herzog-Stein beschäftigt sich seit längerem mit dem sinkenden Produktivitätswachstum. In seiner Forschung dazu hat er vor allem die Rolle sinkender […]

Hintergrund
Photo: "Pretty Drugthings"/Unsplash

Innovationsförderung in homöopathischen Dosen

Ausgaben für Forschung und Entwicklung (F&E) konzentrieren sich zunehmend auf Großunternehmen. Daran wird auch der Vorschlag von Finanzminister Olaf Scholz zur steuerlichen Förderung von F&E nichts ändern. Die geplanten Mittel sind zu gering und werden nach dem Gießkannenprinzip verteilt. Die Schere bei den F&E-Ausgaben zwischen KMU und Großunternehmen könnte sich dadurch sogar noch weiter öffnen. […]

Expertenmeinung
Photo by 𝚂𝚒𝚘𝚛𝚊 𝙿𝚑𝚘𝚝𝚘𝚐𝚛𝚊𝚙𝚑𝚢 on Unsplash

Wie messen wir überhaupt unsere Produktivitätsfortschritte?

Wie in diesem Blog bereits mehrfach beschrieben, haben die Zuwächse bei der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit in den meisten fortgeschrittenen Volkswirtschaften im Zeitverlauf deutlich nachgelassen. Das Thema Produktivitätsschwäche als längerfristiges Phänomen beschäftigt derzeit viele Ökonomen. Kein Wunder: Die Produktivität (also die Wirtschaftsleistung je Erwerbstätigen) und das Pro-Kopf-Einkommen in einem Land gehen Hand in Hand.   Die gegenwärtig […]

Allgemein

The Productivity-Inclusiveness Nexus

Für unseren Blog interviewen wir verschiedene Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zum Thema Produktivität und inklusives Wachstum. Dieses Mal: Martine Durand, Chefstatistikerin der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD). Das sinkende Produktivitätswachstum ist kein deutsches Phänomen, es betrifft die meisten entwickelten Volkswirtschaften. Die OECD beschäftigt sich daher seit längerem mit diesem Thema. Dabei warnt sie außerdem […]

Netzauslese

Nationale Industriestrategie: Germany first?

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier fürchtet um die globale Wettbewerbsfähigkeit deutscher Unternehmen. Als Lösung schlägt er unter anderem die Förderung von Fusionen vor. Seine „nationale Industriestrategie“ stößt jedoch auf Kritik. Hier eine Übersicht über den aktuellen Verlauf der Debatte. Kurz nachdem die Siemens-Alstom-Fusion von der EU-Kommission unterbunden worden ist, setzte Peter Altmaier sich vor die Kamera und […]

Allgemein
© chuttersnap on Unsplash

21,9 Mrd. $ – so viel könnte die deutsche Automobilindustrie durch eine vollständige Abschottung des US-Marktes verlieren

Während die direkten Zulieferbeziehungen zwischen zwei Ländern einigermaßen gut nachvollzogen werden können, bleiben die Wertschöpfungsbeiträge in- und ausländischer Zulieferer häufig im Verborgenen. Wir betrachten dies am Beispiel der deutschen Automobilindustrie. Um den wirtschaftlichen Beitrag des Auslands an der Produktion Deutschlands zu messen, werden normalerweise die sogenannten Vorleistungen betrachtet, die Deutschland aus dem Rest der Welt […]

Expertenmeinung

Wir brauchen einen Produktivitätsschub

„Produktivität ist nicht alles, auf lange Sicht ist es aber beinahe alles.“ Dieser Ausspruch des Wirtschaftsnobelpreisträgers und US-Ökonomen Paul Krugman hat in den vergangenen Jahren eine neue Aktualität erfahren. Nicht nur in Deutschland, sondern in fast allen Industrieländern ist seit der globalen Finanz- und Wirtschaftskrise ein spürbarer Rückgang des Produktivitätswachstums zu verzeichnen. Gerade auch mit […]

Expertenmeinung
Expertenmeinung

„Uns geht’s heute zwanzigmal besser!“

Für unseren Blog interviewen wir verschiedene Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zum Thema Produktivität und inklusives Wachstum. Dieses Mal: Prof. Dr. Jens Südekum, Professor für Internationale Volkswirtschaftslehre am Düsseldorfer Institut für Wettbewerbsökonomie (DICE) an der Heinrich-Heine-Universität. In seiner Forschung befasst er sich vor allem mit den Auswirkungen von Globalisierung und Digitalisierung auf den Arbeitsmarkt sowie mit internationalem Handel […]

Allgemein
Schatten laufender Männer auf Tartanbahn

Macht Wettbewerb wirklich produktiver?

Fördert Wettbewerb das Produktivitätswachstum? Wenn ja: Ist das Wachstum dann inklusiv oder profitieren nur wenige? Das sind zentrale Fragen in unserem Projekt „Produktivität für inklusives Wachstum.“ In diesem Beitrag möchten wir den aktuellen Forschungsstand zu diesen Zusammenhängen aufzeigen.