Andreas Fischer

Andreas Fischer ist seit 2019 am Institut der deutschen Wirtschaft im Kompetenzfeld Umwelt, Energie, Infrastruktur tätig. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Energieversorgung und Umsetzung einer sektorübergreifenden Energiewende als auch weiterer klimapolitischer Fragestellungen.

Zuvor absolvierte er ein Studium der Volkswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Energiewirtschaft an der Universität zu Köln.


Die letzten Beiträge

Ampelpläne für die Energiewende: Die Richtung stimmt

Seit kurzem ist die neue Ampelregierung im Amt und hat in ihrem Koalitionsvertrag eine ganze Reihe an Zielen und Maßnahmen im Bereich Klimaschutz vorgelegt. Hier fällt vor allem positiv auf, dass die Wiederbelebung der deutschen Energiewende – konkret der schnelle Ausbau der erneuerbaren Energieversorgung – als zentraler Grundstein des Erreichens jeglicher Klimaziele identifiziert und adressiert […]