Christopher Leisinger

Christopher Leisinger ist seit Januar 2021 wissenschaftlicher Referent beim FÖS. Zuvor sammelte er, z. B. am ifo Institut und im Büro für die Nordischen Länder der Friedrich-Ebert-Stiftung, Erfahrungen in der ökonomischen Forschung und Politikberatung.

Mit Schwerpunkt auf Finanzwissenschaft, Umweltökonomik und angewandte Ökonometrie studierte Christopher Leisinger Wirtschaftswissenschaften (B. Sc.) und VWL (M. Sc.) an der Technische Universität Dresden sowie der Norwegian School of Economics.


Die letzten Beiträge

Mut zur Gestaltung: Finanzpolitik für eine sozial-ökologische Marktwirtschaft

Die neue Bundesregierung aus SPD, Bündnis 90/Die Grünen und der FDP bekennt sich in ihrem Koalitionsvertrag dazu, die soziale Marktwirtschaft als eine sozial-ökologische Marktwirtschaft neu zu begründen und Deutschland auf einen Paris-kompatiblen Klimapfad zu lenken. Für diesen zielorientierten Transformationsprozess braucht es die richtigen marktwirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Das erfordert Mut für die nötige Umgestaltung der deutschen und […]