Diana Scholl

Diana Scholl leitet beim Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V. den Bereich der politischen Netzwerke und Strategien sowie stellv. den Bereich Volkswirtschaft. Dabei ist sie u.a. auch federführend für die Mittelstandsallianz, ein Zusammenschluss von mehr als 30 mittelständisch geprägten Verbänden, verantwortlich. Politisch vertritt sie den Verband in diversen politischen Gremien und Netzwerken.

Bild: © privat


Die letzten Beiträge

„Gerade für eine Zeit nach Corona braucht der Mittelstand wieder mehr Handlungsspielräume“

Ein Großteil der deutschen Wirtschaft ist bisher wenig innovativ. Das zeigt auch eine kürzlich von der Bertelsmann Stiftung veröffentliche Studie. Darunter leidet auch die gesamtgesellschaftliche Produktivität, die in Deutschland seit Jahren stagniert. Woran liegt es, dass gerade in KMU zu wenig investiert und innoviert wird? Was könnte die Politik tun, um die Rahmenbedingungen zu verbessern? […]