Dr. Berit Erlach

Berit Erlach arbeitet seit September 2013 als wissenschaftliche Referentin in der Koordinierungsstelle des Akademienprojekts „Energiesysteme der Zukunft“ (ESYS).

Sie beschäftigt sich unter anderem mit den Themen Flexibilität, Struktur der Energieversorgung, Rohstoffe und Bioenergie.

Zuvor war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Technischen Universität Berlin und hat zum Thema Bioenergie promoviert. Nach ihrem Studium der Energie- und Verfahrenstechnik war sie drei Jahre in einem Ingenieurbüro in der technischen Planung und energiewirtschaftlichen Beratung tätig.


Die letzten Beiträge

Wenn nicht jetzt, wann dann – wie die Energiewende gelingen kann

Koalitionsvertrag, „Osterpaket“, Klimaschutz-Sofortprogramm und das angekündigte „Sommerpaket“ – die Bundesregierung hat sich hohe Ziele gesetzt und arbeitet an neuen Maßnahmenpaketen. Ob diese aber ausreichen, um die Klimaschutzziele für 2030 zu erreichen und der Klimaneutralität bis 2045 tatsächlich näher zu kommen, steht noch offen. Klar ist: Wir brauchen mehr Tempo. Denn diese Legislaturperiode bietet die letzte […]