Dr. Claus Michelsen

Claus Michelsen ist Leiter der Abteilung Konjunkturpolitik. Er ist seit 2013 Mitarbeiter des DIW Berlin und hat seither an der Konjunkturanalyse und Prognose mitgearbeitet. Zuvor war er am Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) beschäftigt.

Er studierte Staatswissenschaften an der Universität Erfurt und Empirische Ökonomik & Politikberatung an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg


Die letzten Beiträge

Öffentliche Investitionen als Voraussetzung für Produktivitätswachstum

In Deutschland zeichnete sich bereits vor Ausbruch der COVID-19-Pandemie ein schwaches Potenzialwachstum von unter einem Prozent für die mittlere Frist ab (Gemeinschaftsdiagnose (2020)). Zu den Gründen dafür zählen unter anderem ein geringes Produktivitätswachstum in Kombination mit einer niedrigen Kapitalintensität. Dabei sind Investitionen sowohl in Sach- und Wissenskapital (Bau-, Ausrüstungs- und sonstige Investitionen sowie unter anderem […]