Dr. Daniel Schraad-Tischler

Dr. Daniel Schraad-Tischler ist Direktor bei der Bertelsmann Stiftung in Gütersloh. Er arbeitet seit 2008 bei der Stiftung und leitet dort das Programm „Nachhaltig Wirtschaften“. Er ist zudem verantwortlich für den diesjährigen Reinhard Mohn Preis „Innovationskraft stärken. Potenziale erschließen“.

Daniel Schraad-Tischler hat 2009 an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Köln im Bereich Europapolitik promoviert. Zu seinen derzeitigen Schwerpunktthemen gehören Innovation und die Transformation des deutschen Wirtschafts- und Sozialstandorts zu einer nachhaltigen Sozialen Marktwirtschaft.


Die letzten Beiträge

Innovation for Transformation: Austausch und Vernetzung in missionsorientierten Innovationsprozessen

Wie kann man die Innovationskraft in Deutschland und Europa fördern? Gemeinsam mit dem Fraunhofer ISI macht die Bertelsmann Stiftung Vorschläge für Strategien, Politiken und Instrumente, die auf einer umfangreichen internationalen Good-Practice-Recherche basieren. Die Autoren der entstandenen Ergebnispapiere fassen ihre Erkenntnisse in der Serie „Innovation for Transformation“ für uns zusammen. Im zweiten Beitrag geht es darum, wie sich […]

Innovation for Transformation: Was es zur Gestaltung missionsorientierter Innovationspolitiken braucht

Wie kann man die Innovationskraft in Deutschland und Europa fördern? Gemeinsam mit dem Fraunhofer ISI macht die Bertelsmann Stiftung Vorschläge für Strategien, Politiken und Instrumente, die auf einer umfangreichen internationalen Good-Practice-Recherche basieren. Die Autoren der entstandenen Ergebnispapiere fassen ihre Erkenntnisse in der Serie „Innovation for Transformation“ für uns zusammen. Im Auftakt-Beitrag geht es um missionsorientierte […]