Dr. Luisa Sievers

Dr. Luisa Sievers studierte Physik mit Nebenfach Volkswirtschaftslehre in Berlin und Heidelberg. Seit 2010 ist sie als Wissenschaftlerin am Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI im Competence Center Nachhaltigkeit und Infrastruktursysteme tätig.

In ihren Forschungsprojekten befasst sie sich insbesondere mit der ökonomischen Bewertung der Transformation des Energie- und Mobilitätssystems. Sie promovierte in Wirtschaftswissenschaften mit einer Arbeit zur regionalen Verteilungswirkung der Energiewende.