Dr. Nina Scheer

Dr. Nina Scheer ist Juristin, Politikwissenschaftlerin und Musikerin; seit 2013 Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Herzogtum Lauenburg/Stormarn-Süd. Neben Lehraufträgen war sie zuvor Geschäftsführerin des Bundesverbandes UnternehmensGrün e.V. Die Expertin für Umweltschutz und Energiepolitik ist Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, außerdem im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz sowie stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Energie. Zudem ist sie stellv. Vorsitzende des Parlamentarischen Beirats für nachhaltige Entwicklung. Ihr Einsatz als Verfechterin einer zu beschleunigenden Energiewende zeigt sich zuletzt auch in dem von ihr initiierten Sozialdemokratischen Energiewende-Appell (www.energiewende-appell.de). Sie ist Vorstand der Hermann-Scheer-Stiftung (Ehrenamt) und Mitglied der Grundwertekommission beim SPD-Parteivorstand. Buchveröffentlichungen zu energie- und handelspolitischen Themen.

 

 

 


Die letzten Beiträge

Covid-19 als Auftrag für sozial-ökologischen Welthandel 

Das Coronavirus wird unser Leben noch lange Zeit begleiten und tiefe Spuren hinterlassen, da ist sich ein Großteil der Expertinnen und Experten einig. Nachdem die erste Phase der Pandemie vorbei ist, ringen Politikerinnen und Politiker nun um die besten Konzepte für die wirtschaftliche und gesellschaftliche Zukunft in Deutschland. Um diese Diskussion abzubilden, lassen wir auf […]