Dr. Renate Hübner

Renate Hübner ist seit 2005 an der Universität Klagenfurt tätig. Sie ist Leiterin des Kompetenzfeldes Kulturelle Nachhaltigkeit und des zentralen Studienbereiches Nachhaltigkeit. Zudem ist sie Mitgründerin des Netzwerks „Konsum neu denken“ mit regelmäßigen Symposien und einer Buchreihe bei Springer („Kritische Verbraucherforschung“).

Ihre Beratungs- und Forschungsprojekte sowie Publikationen drehen sich um „closed loops“ und Redistributionslogistik als Beitrag zur Ressourcenschonung, die Ökologisierung von Produkten und Konsum sowie Strategien der Nachhaltigkeit.


Die letzten Beiträge

Nachhaltigen Konsum neu verstehen

Nachhaltiger Konsum kann viele Formen annehmen, scheint aber dominiert von Maßnahmen, die das Kauf- und Entledigungsverhalten betreffen. Viele Maßnahmen basieren auf der Botschaft „Shoppen for a better world“ und vermitteln, dass jede/r nur bei sich selbst anfangen, sich nur ausreichend informieren müsse und dass „richtig Kaufen“ und „richtiges Trennen von Abfällen“ ausreichen um die Welt […]