Dr. Robert Scholz

Dr. Robert Scholz ist Postdoc am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung in der Abteilung Globalisierung, Arbeit und Produktion.

Er forscht zu Themen der Unternehmensführung und -kontrolle, zur Mitbestimmung und zu wirtschaftsgeographischen Fragestellungen.


Die letzten Beiträge

Unternehmensmitbestimmung und Produktivität

Noch immer prägen mitbestimmte Unternehmen die Struktur der deutschen Wirtschaft.[1] Sie wird auf absehbare Zeit mitbestimmt sein und die Art und Weise der Transformation, also die Reorganisation der Unternehmen im Hinblick auf Nachhaltigkeit und Digitalisierung, beeinflussen. Im Jahr 2017 arbeiteten mehr als ein Drittel aller Beschäftigten (10,8 von 30,2 Millionen) in Firmen mit Unternehmensmitbestimmung, 40 […]