Dr. Susanne Benz

Susanne Benz hat Physik studiert und 2016 am Karlsruher Institute für Technologie (KIT) in den Angewandten Geowissenschaften promoviert.

Nach Postdocs im Reasearch Institute for Humanity and Nature in Kyoto, Japan,  an der School of Global Policy and Strategy an der University of California San Diego, und im Centre for Water Resources Studies an der Dalhousie Univeristy in Halifax, Kanada wird sie ab Oktober 2022 als Freigeist-Fellow der Volkswagenstiftung eine Juniorarbeitsgruppe am KIT leiten.


Die letzten Beiträge

Oberflächennahe Geothermie: Wärme aus dem Boden recyclen

Trotz des Interesses an grünen Energiealternativen fristet das Recycling von unterirdischer Grundwärme noch ein Schattendasein. Dabei entsteht davon immer mehr in unseren Böden – durch Urbanisierung, Industrialisierung und durch den Klimawandel. Wie diese Wärme genutzt werden könnte, erläutert Dr. Susanne Benz von der Dalhousie University in Halifax, Kanada. Sie und Kollegen vom Karlsruher Institut für Technologie […]