Holger Glockner

Holger Glockner ist geschäftsführender Gesellschafter von Z_punkt The Foresight Company, einer international tätigen Beratung für strategische Zukunftsfragen mit Sitz in Köln.

Seine Leidenschaft gehört einer nachhaltigen, gerechten und am Menschen ausgerichteten Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft. Entscheider aus Unternehmen, Verbänden und Politik schätzen ihn seit zwei Jahrzehnten als Impulsgeber, Gestalter und Moderator strategischer Zukunftsdialoge.

Er studierte Politikwissenschaft, Soziologie und BWL; nebenbei engagierte er sich zusätzlich als Lehrbeauftragter an der Fakultät Kunst und Gestaltung an der Bauhaus-Universität in Weimar und im Master-Studiengang Zukunftsforschung an der FU Berlin in der Ausbildung des Foresight-Nachwuchses.


Die letzten Beiträge

Die Kraft von Narrativen in Transformationsprozessen

Wenn wir an wirtschaftliche Erfolgsgeschichten denken, kommen uns augenblicklich historische Narrative in den Sinn: das deutsche Wirtschaftswunder, der Wiederaufstieg Asiens, der australische Rekord von Quartalen ohne Rezession. All diesen Narrativen gemein ist, dass sie eng mit dem noch immer vorherrschenden Wachstumsparadigma verknüpft sind. Auch jetzt, wo wir uns im zweiten Jahr der Corona-Pandemie befinden, wird […]