Lukas Nüse

Lukas Nüse

Lukas Nüse war bis zum 31. August 2019 Mitarbeiter der Bertelsmann Stiftung im Projekt „Produktivität für Inklusives Wachstum“ und ist seitdem Referent im Bundesministerium der Finanzen.


Die letzten Beiträge

Gefährliches Ungleichgewicht bei Innovationen

Es ist kaum zu überschätzen, welche Potenziale durch digitale Technologien für Volkswirtschaften auf der ganzen Welt entstehen: Informationen können einfacher, schneller und günstiger weitergegeben werden, was enorme Möglichkeiten für mehr überregionale Zusammenarbeit und Wissensdiffusion schafft. Wenn jeder vom globalen Wissen profitieren kann, sollte das auch Innovationen einen kräftigen Schub geben — und zwar überall. Hier […]

Stagnierende Produktivität bei kleinen und mittleren Unternehmen gefährdet Deutschlands Wohlstand

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) spielen traditionell eine besondere Rolle in Deutschland, wie Prof. Dr. Friederike Welter vor kurzem auf diesem Blog hervorhob. 99,4 Prozent aller deutschen Unternehmen sind KMU, beschäftigen also weniger als 250 MitarbeiterInnen. Damit sind sie hierzulande Arbeitgeber für 52 Prozent der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten. Doch dieses „Rückgrat“ der deutschen Wirtschaft droht den […]

„Wir müssen das Wettbewerbsrecht für das digitale Zeitalter fit machen“

Für unseren Blog interviewen wir verschiedene Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zum Thema Produktivität und inklusives Wachstum. Dieses Mal: Prof. Achim Wambach PhD, Präsident des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) und Vorsitzender der Monopolkommission. In seinem aktuellen Buch „Digitaler Wohlstand für alle – Ein Update der Sozialen Marktwirtschaft ist möglich“ beschäftigte sich Achim Wambach mit den Folgen […]

„Die Digitalisierung wird eine unglaubliche Produktivitätsreserve lostreten“

Für unseren Blog interviewen wir verschiedene Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zum Thema Produktivität und inklusives Wachstum. Dieses Mal: Dieses Mal: Prof. Dr. Günther Schuh, Professor für Produktionssystematik an der RWTH Aachen und Gründer und CEO der e.GO Mobile AG. Herr Schuh hat nicht nur Aufsehen erregt, indem er den E-Van für die Deutsche Post mit erfunden […]

Photo: "Pretty Drugthings"/Unsplash

Innovationsförderung in homöopathischen Dosen

Ausgaben für Forschung und Entwicklung (F&E) konzentrieren sich zunehmend auf Großunternehmen. Daran wird auch der Vorschlag von Finanzminister Olaf Scholz zur steuerlichen Förderung von F&E nichts ändern. Die geplanten Mittel sind zu gering und werden nach dem Gießkannenprinzip verteilt. Die Schere bei den F&E-Ausgaben zwischen KMU und Großunternehmen könnte sich dadurch sogar noch weiter öffnen. […]

Resonanz und Expertenmeinungen zur Studie „Unternehmenskonzentration und Lohnquote in Deutschland“

Welchen Einfluss die immer größer werdende Marktmacht von Superstar-Firmen auf die Lohnquote hat – das untersuchte unsere im November 2018 veröffentlichte Studie „Unternehmenskonzentration und Lohnquote in Deutschland“. Ein Blick auf die ersten Reaktionen auf unsere Studie.   „Warum trotz Boom die Löhne oft kaum steigen“: So titelte die Süddeutsche Zeitung in einem ausführlichen Beitrag über […]