Markus Overdiek

Markus Overdiek ist Project Manager im Programm Megatrends der Bertelsmann Stiftung. Seinen Master-Abschluss machte er in „Public Policy“ mit dem Schwerpunkt Volkswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Praktische Erfahrungen sammelte er unter anderem beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, der Deutsche Bahn AG, dem Centrum für Interdisziplinäre Wirtschaftsforschung in Münster sowie der HHL Graduate School of Management in Leipzig.


Die letzten Beiträge

Von Trump und Xi lernen? Globalisierung und Innovation als Treiber einer neuen Industriepolitik

Menschen benötigen gemeinsame Visionen. Sportmannschaften wollen gewinnen, Unternehmen wollen am Markt bestehen und Städte wollen ihre Lebensqualität erhöhen. Europa und Deutschland fehlen derzeit gemeinsame Visionen. Um die Herausforderungen von Globalisierung, Digitalisierung und Klimawandel bewältigen zu können, benötigt es jedoch ein anwendbares Narrativ. Aufgrund einer generell positiven Haltung hinsichtlich verstärkter europäischer Kooperationen (siehe Studie rechts), kann […]