Matthias Runkel

Matthias Runkel arbeitet seit Juli 2014 als wissenschaftlicher Referent beim FÖS. Er beschäftigt sich mit der Gestaltung umweltökonomischer Maßnahmen zum Klimaschutz im Verkehrsbereich.

Zuletzt arbeitete er an nationalen und internationalen Projekten zur Entwicklung von Strategien zur Minderung von Emissionen im Transportsektor, den externen Effekten der Mobilität, dem Abbau umweltschädlicher Subventionen sowie einer zukunftsfähigen Finanzierung.

Matthias Runkel hat Volkswirtschaftslehre in Maastricht und Hongkong studiert. Seine Masterarbeit hat er zum Thema Finanzkrisen und Einkommensungleichheit geschrieben.


Die letzten Beiträge

Mut zur Gestaltung: Finanzpolitik für eine sozial-ökologische Marktwirtschaft

Die neue Bundesregierung aus SPD, Bündnis 90/Die Grünen und der FDP bekennt sich in ihrem Koalitionsvertrag dazu, die soziale Marktwirtschaft als eine sozial-ökologische Marktwirtschaft neu zu begründen und Deutschland auf einen Paris-kompatiblen Klimapfad zu lenken. Für diesen zielorientierten Transformationsprozess braucht es die richtigen marktwirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Das erfordert Mut für die nötige Umgestaltung der deutschen und […]