Prof. Dr. Alexander Herzog-Stein

Prof. Dr. Alexander Herzog-Stein ist Referatsleiter (Makroökonomische Grundlagenforschung, Arbeitsmarkt) beim Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) der Hans-Böckler-Stiftung. Er ist außerdem Honorarprofessor an der Universität Koblenz-Landau.


Die letzten Beiträge

„Das Thema Marktmacht muss wieder auf die Agenda“

Für unseren Blog interviewen wir verschiedene Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zum Thema Produktivität und inklusives Wachstum. Dieses Mal: Prof. Dr. Alexander Herzog-Stein, Referatsleiter Makroökonomische Grundlagenforschung und Arbeitsmarkt beim Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) der Hans-Böckler-Stiftung. Herzog-Stein beschäftigt sich seit längerem mit dem sinkenden Produktivitätswachstum. In seiner Forschung dazu hat er vor allem die Rolle sinkender […]