Prof. Dr. Dieter Gerten

Prof. Dieter Gerten ist studierter Geograph (Universität Trier, Diplom 1997), promovierte in Ökologie am Institut für Gewässerökologie & Binnenfischerei Berlin und der Universität Potsdam (2001) und habilitierte sich in Geographie an der Humboldt-Universität zu Berlin (2013).

Seit 2016 hat er dort eine Professur für Klimasystem & Wasserhaushalt im Globalen Wandel inne und ist zugleich Forschergruppenleiter am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK), wo er seit 2001 in der globalen Wasserhaushalts-, Biosphären- und Klimafolgenmodellierung tätig ist, derzeit mit Schwerpunkt zu Planetaren Umweltgrenzen.