Prof. Dr. Stefan Pauliuk

Stefan Pauliuk ist seit 2015 als Juniorprofessor für Nachhaltiges Energie- und Stoffstrommanagement an der Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen der Universität Freiburg tätig.

Stefan Pauliuk entwickelt Modelle zur Ermittlung des Emissionseinsparpotenzials einzelner Strategien zur nachhaltigen Entwicklung, sowie zur Abschätzung der Auswirkungen der verschiedenen Strategien auf Mensch, Industrie und Natur.


Die letzten Beiträge

Chancen und Grenzen der Ressourceneffizienz

Der Lebensstil der Mittelklasse in den reichen Industrienationen ist mit derzeitigen Konsummustern und industriellen Technologien nicht global skalierbar. Zu hoch ist sein Material-, Wasser- und Flächenbedarf für die Bereitstellung von Ressourcen für Einfamilienhäuser, PKW-basierte Verkehrsinfrastruktur, Fleischprodukte, oder Bioenergie. Der hohe Ressourcenverbrauch dieses konsumbasierten und auf die Erfüllung individueller Bedürfnisse orientierten Lebensstils ist nicht direkt sichtbar, […]