Roland Bent

Roland Bent, Jahrgang 1958, studierte Elektrotechnik mit Schwerpunkt Nachrichtentechnik an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe in Lemgo. Seit 1984 ist er bei Phoenix Contact in Blomberg tätig. Seit 2001 ist er als Mitglied der Geschäftsführung für Marketing und Produktentwicklung sowie Innovations- und Technologie-Management zuständig. Anfang 2017 wurde in seiner Position als Chief Technology Officer zusätzlich die Technologie- und Prozessverantwortung für die Produktion zusammengefasst.


Die letzten Beiträge

„Aus dem Labor heraus kann man nur begrenzt innovativ sein“

Seit 1984 arbeitet Roland Bent bei Phoenix Contact, einem Hidden Champion aus Ostwestfalen-Lippe, der Lösungen für die Elektrifizierung, Digitalisierung und Automatisierung in Unternehmen entwickelt. Ebenfalls im Jahr 1984 brachte Apple mit dem „Macintosh 128k“ einen der ersten Computer der Welt auf den Markt. Seitdem ist die Welt eine andere. Wie Roland Bent die technologischen Umbrüche […]