Dr. Thieß Petersen

Dr. Thieß Petersen ist Senior Advisor der Bertelsmann Stiftung im Projekt „Global Economic Dynamics“ und Lehrbeauftragter an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt an der Oder.


Die letzten Beiträge

Wechselkurs und Produktivität

Wechselkursschwankungen beeinflussen nicht nur den Außenhandel eines Lands, auch der Anreiz zur Steigerung der Produktivität in den Unternehmen hängt unmittelbar von der Stärke der heimischen Währung ab. Dieser Umstand wird oftmals übersehen – und damit auch der Einfluss von Auf- und Abwertungen auf die Investitionen, den technologischen Fortschritt und die Produktivität in einer Volkswirtschaft. Die […]

Bedingungsloses Grundeinkommen – Chance oder Risiko für die Produktivität?

Über das bedingungslose Grundeinkommen (BGE) wird schon seit langem diskutiert. Zwar gibt es Modellversuche, aber in einer gesamten Volkswirtschaft wurde es bisher noch nicht eingeführt. Interessant ist, wie sich dieses Konzept auf die wichtigen gesamtwirtschaftlichen Faktoren eines Landes auswirkt, z.B. die Produktivität. Ein BGE ist ein Einkommen, das allen Bürgern eines Staates ohne eine Gegenleistung […]

© chuttersnap on Unsplash

21,9 Mrd. $ – so viel könnte die deutsche Automobilindustrie durch eine vollständige Abschottung des US-Marktes verlieren

Während die direkten Zulieferbeziehungen zwischen zwei Ländern einigermaßen gut nachvollzogen werden können, bleiben die Wertschöpfungsbeiträge in- und ausländischer Zulieferer häufig im Verborgenen. Wir betrachten dies am Beispiel der deutschen Automobilindustrie. Um den wirtschaftlichen Beitrag des Auslands an der Produktion Deutschlands zu messen, werden normalerweise die sogenannten Vorleistungen betrachtet, die Deutschland aus dem Rest der Welt […]