Torben Stühmeier

Dr. Torben Stühmeier


Die letzten Beiträge

Frontiers und Laggards: Die Produktivitätsentwicklung deutscher Unternehmen

Vor etwa zwei Jahren erregte die OECD mit ihren Studien zur Produktivitätsentwicklung der Unternehmen große Aufmerksamkeit unter Fachexperten. Ein Kernergebnis der Studien: Während die global gesehen 5% der produktivsten Unternehmen einer Branche (die sog. Frontiers) nach wie vor robuste Produktivitätszuwächse verzeichnen, stagniert der große Rest in den jeweiligen Branchen (die sog. Laggards). Die OECD führt […]

Produktivitäts- und Innovationslücken: Deutschland droht Halbierung des Wachstums bis 2035

Immer weniger Erwerbstätige müssen immer mehr erwirtschaften. Das geht nur, wenn Produktivität und Innovationskraft hierzulande künftig stärker zulegen als bisher – denn sonst drohen erhebliche Wohlstandseinbußen in den nächsten 15 Jahren. Dabei gibt es ganz erhebliche Unterschiede zwischen den deutschen Bundesländern. Die Baby-Boomer gehen in Rente, die Erwerbsquote sinkt. Das bedeutet, dass künftig weniger Arbeitnehmer […]

Photo by Fabio Testa on Unsplash

Wie produktiv sind Städte und Regionen?

Blickt man in Bezug auf Produktivität auf die einzelnen Regionen, zeigt sich immer wieder ein Stadt-Land-Gefälle.   Wenn es um Unterschiede zwischen Regionen geht, spielen auch 30 Jahre nach der Wiedervereinigung Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschland eine große Rolle. Und in der Tat findet auch unsere Studie ein deutliches Gefälle zwischen beiden Landesteilen. Das gilt […]

Photo by Tim Gouw on Unsplash

Strukturen wahren oder Wettbewerb wagen?

Wettbewerb führt zu mehr Produktivität und somit langfristig zu mehr Wohlstand. Bei diesem Prozess gibt es Gewinner und Verlierer, insgesamt wird der Kuchen jedoch größer. So lautet die verkürzte Zusammenfassung des vorherigen Beitrages zum Zusammenhang zwischen Wettbewerb und Produktivität. Und wenn der Kuchen insgesamt größer wird, könnten alle – zumindest theoretisch – auch ein größeres […]

Schatten laufender Männer auf Tartanbahn

Macht Wettbewerb wirklich produktiver?

Fördert Wettbewerb das Produktivitätswachstum? Wenn ja: Ist das Wachstum dann inklusiv oder profitieren nur wenige? Das sind zentrale Fragen in unserem Projekt „Produktivität für inklusives Wachstum.“ In diesem Beitrag möchten wir den aktuellen Forschungsstand zu diesen Zusammenhängen aufzeigen.

Wie kann man Superstars wieder einholen?

„Künstliche Intelligenz wird eine Schlüsseltechnologie für die gesamte Wirtschaft. Sie wird die gesamte Wertschöpfungskette auf eine neue Grundlage stellen, nicht nur die Industrie, sondern auch Handwerk, Handel, Dienstleistungen und sogar die Landwirtschaft,“ so Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier bei der Vorstellung der Strategie Künstliche Intelligenz (KI) der Bundesregierung am 16. November 2018.