Expertenmeinung

Wettbewerbsfähigkeit, Terms of Trade und Ressourcenproduktivität

Wie kann die internationale Wettbewerbsfähigkeit einer Volkswirtschaft gemessen werden? Dazu gibt es zahlreiche Indikatoren. Einer von ihnen sind die Terms of Trade. Ihr Ansatz: Sie beschreiben das reale Austauschverhältnis einer Volkswirtschaft, indem sie angeben, wie viele Importgüter ein Land für eine Einheit seines Exportgutes erhält. Für ein rohstoffarmes Land wie Deutschland ist die Steigerung der […]

Expertenmeinung

Produktivitätswachstum bis zur Klimakatastrophe?

Der Kapitalismus war eine Revolution. Plötzlich setzte exponentielles Wachstum ein, nachdem die europäische Wirtschaft seit Jahrtausenden stagniert hatte. Das Pro-Kopf-Einkommen im 17. Jahrhundert war kaum höher als im antiken Rom. Der moderne Kapitalismus ist um 1760 in England entstanden, als Textilfabrikanten auf die Idee kamen, Webstühle und Spinnereien zu mechanisieren. Heute wirken diese Maschinen sehr […]

Expertenmeinung
Expertenmeinung

Ein höherer Mindestlohn als „Produktivitätspeitsche“?

Was ist ein gerechter Lohn? Diese alte Frage hat in der Corona-Krise wieder an Brisanz gewonnen. Denn es ist in den Augen vieler Menschen nicht gerecht, wenn die Verkäuferin im Supermarkt und die Reinigungskraft im Krankenhaus zwar systemrelevant sind, aber ihr Lohn kaum zum Leben reicht. Eine Anhebung des Mindestlohns von aktuell 9,50 Euro auf […]

Expertenmeinung

Von Gründermythen und Sprunginnovationen

Unsere Welt befindet sich bereits heute im stetigen Wandel und wird sich auch in den kommenden Jahren mit zunehmender Geschwindigkeit verändern. Bis 2030 werden wir mehr Fortschritt erleben, als in den vergangenen 100 Jahren. Grund dafür ist die disruptive Kraft und exponentielle Entwicklung neuer Technologien wie Künstlicher Intelligenz, Sensoren, Roboter, 3D-Druck, 5G, Cloud Computing und […]

Expertenmeinung

Inklusives Wachstum: Wer alles soll inkludiert werden – und warum?

Befürchtungen, dass die Wachstumskräfte westlicher Wirtschaften sich erschöpft haben, sind weit verbreitet. Über die Ursachen hierfür gibt es eine breite Diskussion, die, wie üblich, Kräfte auf der Nachfrage- wie auf der Angebotsseite beleuchten. Was die Angebotsseite anbelangt, steht eine für Laien schwer verständliche Größe im Zentrum: die totale Faktorproduktivität. Angenommen, der output einer Volkswirtschaft lässt […]

Interview

Ressourcen: „Wir sind nicht so effizient, wie wir sein müssten“

Frau Bahn-Walkowiak, Sie forschen am Wuppertal Institut zum Thema Ressourceneffizienz und Stoffkreisläufe. Wie effizient nutzt Deutschland denn seine Ressourcen derzeit? Das kommt auf den Blickwinkel an. Im Vergleich zu weniger entwickelten Ländern innerhalb und außerhalb der EU sind wir etwas effizienter. Nach neueren Daten von Eurostat lagen wir 2019 auf Rang 9 von 28 EU-Ländern, […]

Expertenmeinung

Höhere Produktivität – Chance digitalisierter Arbeit?

Mit der Digitalisierung, insbesondere von Systemen der Künstlichen Intelligenz (KI), werden Erwartungen geradezu spektakulärer ökonomischer Gewinne und die Lösung vielfältiger gesellschaftlicher Herausforderungen verknüpft. Folgt man Prognosen, so werden KI-basierte Systeme als ein Schub der Automatisierung von Arbeit in Bereiche hinein angesehen, die bislang aufgrund ihrer Komplexität als automatisierungsresistent galten. So werden bis zum Jahr 2035 […]

Allgemein

Produktivität im Dialog

Wie steht es um die wirtschaftliche Produktivität in Deutschland – und was muss getan werden, um innovativer und effizienter zu werden? Diese Fragen wurden beim zweiten „Nationalen Produktivitätsdialog“ diskutiert – und nicht nur diese. Es ging auch darum, was es neben einer digitalen Infrastruktur braucht, um Deutschland wieder wettbewerbsfähiger zu machen und ob der Klimaschutz […]

Expertenmeinung

Technischer Fortschritt – Fluch oder Segen? Über die Bewertung des technischen Fortschritts im Werk von Karl Marx

Karl Marx ist unbestritten einer der schärfsten Kritiker des Kapitalismus. Allerdings konnte er bei diesem Wirtschaftssystem auch einige positive Aspekte identifizieren. Allen voran gehört dazu der technologische Fortschritt, denn er ist der Schlüssel für ein gutes und selbstbestimmtes Leben. Ausgangspunkt seiner Analyse sind die ökonomischen Mechanismen, die in einer marktwirtschaftlich – in den Worten von […]