Coronavirus

Klimaschutz und Produktivität gehört zusammen

Das Coronavirus wird unser Leben noch lange Zeit begleiten und tiefe Spuren hinterlassen, da ist sich ein Großteil der Expert:innen einig. Nachdem die erste Phase der Pandemie vorbei ist, ringen Politiker:innen nun um die besten Konzepte für die wirtschaftliche und gesellschaftliche Zukunft in Deutschland. Um diese Diskussion abzubilden, lassen wir auf unserem Blog Vertreter:innen der […]

Masken made in Germany?

Die Corona-Pandemie hat internationale Lieferketten schwer getroffen. Ausgehend von den ersten Produktionsausfällen in China zu Beginn des Jahres, ist die Produktion auch hierzulande vielerorts zum Erliegen gekommen. In zahlreichen Branchen fehlten wichtige Bauteile und Vorprodukte aus dem für die EU und Deutschland wichtigsten Lieferland. Doch auch die Grenzschließungen innerhalb Europas haben den Waren- und Wirtschaftsverkehr […]

V-Erholung, beschleunigte Produktivitätskrise oder beides?

Vor kurzem haben Stefan Empter und Armando Garcia Schmidt auf diesem Blog vor einer Verschärfung der doppelten Produktivitätskrise im Zusammenhang mit der Corona-Epidemie gewarnt. Diese bestehe aus einem zeitgleichen Rückgang des aggregierten Produktivitätswachstums und einem Auseinanderdriften der Wirtschaft. Während eher große Unternehmen und Ballungsräume produktiver werden, bleiben eher kleine Unternehmen und ländliche Regionen zurück. Das […]

Homeoffice und die Coronakrise: Notlösung oder der Beginn einer neuen Arbeitswelt?

Mit der Coronakrise erlebt Homeoffice einen unvorhergesehenen Boom. Innerhalb kürzester Zeit wurden viele bestehende Hürden und Vorbehalte gegenüber Homeoffice abgebaut: von der Digitalisierung von Arbeitsprozessen über die Ausstattung der Beschäftigten mit den entsprechenden Kommunikationstools bis hin zur Auflösung des Stigmas des faulen Heimarbeiters. Doch wie wird sich die Homeoffice-Erfahrung der Coronakrise auf die zukünftige Arbeitswelt […]

„In vielen Branchen konkurriert man heute nicht mehr mit Produkten, sondern mit Technologien“

Ein Großteil der deutschen Wirtschaft ist bisher wenig innovativ. Das zeigt auch eine kürzlich von der Bertelsmann Stiftung veröffentliche Studie. Darunter leidet auch die gesamtgesellschaftliche Produktivität, die in Deutschland seit Jahren stagniert. Woran liegt es, dass gerade in KMU zu wenig investiert und innoviert wird? Was könnte die Politik tun, um die Rahmenbedingungen zu verbessern? […]

Corona-Pandemie – Fluch oder Segen für die ökologische Nachhaltigkeit?

Die Corona-Pandemie führt 2020 weltweit zu einer erheblichen Einschränkung des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Lebens. Dabei kommen die Produktions- und Reiseaktivitäten teilweise vollständig zum Erliegen. Positiv ist daran der Rückgang von Treibhausgas-Emissionen aufgrund des geringeren Energieverbrauchs. Es ist jedoch denkbar, dass dieser Effekt kompensiert wird, wenn die Weltwirtschaft wieder alle Produktionskapazitäten nutzt. Möglicherweise ergibt sich aus […]

„Reine Erhaltung reicht nicht mehr aus, um Wachstum und Produktivität anzuschieben“

Ben Schröder: Herr Weber, einmal im Monat veröffentlicht das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) das sogenannte Arbeitsmarktbarometer. Mit diesem misst das IAB die Stimmung auf dem deutschen Arbeitsmarkt, die sich im Juni wieder etwas aufgehellt hat. Sind das erste, vorsichtige Signale einer Normalisierung auf dem deutschen Arbeitsmarkt? Enzo Weber: Es ist sicherlich so, dass […]

Corona-Pandemie – Schub oder Bremse für die Produktivität?

Als Folge der durch die Corona-Pandemie ausgelösten Wirtschaftskrise haben viele Unternehmen mit massiven Produktionseinbrüchen zu kämpfen. Da die Produktionskapazitäten dabei jedoch zumindest kurzfristig mehr oder weniger konstant bleiben, bedeutet ein geringeres Produktionsvolumen gleichzeitig einen Rückgang der Produktivität. Wie sich die Auswirkungen der globalen Rezession mittel- und langfristig darstellen werden, ist dagegen derzeit noch nicht absehbar. […]

Mit Wachstumsprogramm gestärkt aus der Krise

Das Coronavirus wird unser Leben noch lange Zeit begleiten und tiefe Spuren hinterlassen, da ist sich ein Großteil der Expertinnen und Experten einig. Nachdem die erste Phase der Pandemie vorbei ist, ringen Politikerinnen und Politiker nun um die besten Konzepte für die wirtschaftliche und gesellschaftliche Zukunft in Deutschland. Um diese Diskussion abzubilden, lassen wir auf […]

Für ein soziales und ökologisches Konjunkturprogramm zur Sicherung von Wachstum und Beschäftigung

Das Coronavirus wird unser Leben noch lange Zeit begleiten und tiefe Spuren hinterlassen, da ist sich ein Großteil der Expertinnen und Experten einig. Nachdem die erste Phase der Pandemie vorbei ist, ringen Politikerinnen und Politiker nun um die besten Konzepte für die wirtschaftliche und gesellschaftliche Zukunft in Deutschland. Um diese Diskussion abzubilden, lassen wir auf […]

„Extremsituationen können immer auch als Chance begriffen werden“

Dominik Gross ist Mitgründer und Geschäftsführer der Founders Foundation. Die gemeinnützige Initiative hat sich zum Ziel gesetzt, die nächste Generation von Unternehmerinnen und Unternehmern in Deutschland auszubilden – und zwar nicht in einer Startup-Hochburg wie Berlin oder München, sondern in Ostwestfalen-Lippe. Was Gründerinnen und Gründer dieser nächsten Generation mitbringen müssen, um in Zukunft erfolgreich zu […]

Wer digitalisiert, kommt gesünder durch die Krise

Ein Virus hat die Wirtschaft weltweit gewaltig zum Straucheln gebracht. Produktionsanlagen stehen still, Menschen gehen in die Kurzarbeit oder ins Home-Office, manche verlieren ihre Existenzgrundlage. Vieles wird sich nach dem Ende des Corona-Lockdown wieder zurückdrehen lassen, aber klar ist jetzt schon, dass sich die Wirtschaft nicht so schnell von dieser Krise erholen wird und dass […]

Den Klimaschutz in der aktuellen Krise mitdenken

Die Corona-Krise führt in nie dagewesener Art und Weise zu volkswirtschaftlichen Herausforderungen. Schon jetzt ist absehbar, dass eine umfassende staatliche Unterstützung notwendig sein wird, um einerseits unmittelbare kurzfristige wirtschaftliche Hilfen für betroffene Sektoren bereitzustellen, aber andererseits auch vorausschauend mittelfristige finanzielle Hilfen für die gesamte Wirtschaft zu ermöglichen. Gerade in der jetzigen Krise dürfen wir den […]

Corona und die doppelte Produktivitätskrise

Seit anderthalb Jahren beschäftigen wir uns in Rahmen des Projektes „Produktivität für inklusives Wachstum“ und dem Blog „Inclusive Productivity“ mit einer entscheidenden Frage für den gesellschaftlichen Wohlstand in Deutschland: Wieso wächst die Produktivität kaum mehr? Diese Frage wird auch mit der Corona-Krise nichts an Aktualität und Brisanz einbüßen –im Gegenteil: Vieles deutet darauf hin, dass […]

Drei Herausforderungen für Politik und Wirtschaft nach der Corona-Krise

Die globalen Volkswirtschaften erleben gerade einen außergewöhnlich großen exogenen Schock. Ausgehend von den Produktionsausfällen in China kamen immer mehr Wertschöpfungsketten zum Erliegen. Wichtige Vorprodukte und Bauteile aus der weltweit wichtigsten Exportnation fehlen. Letztlich mussten auch viele Produktionsanlagen in Europa und Deutschland schließen. Es ist heute noch nicht absehbar, welche Folgen die Corona-Pandemie für die deutsche […]

Was die deutsche Wirtschaft jetzt braucht – und was nicht

In der aktuellen Diskussion über eine Lockerung des Lock-down werden oftmals gesundheitliche gegen wirtschaftliche Interessen abgewogen. Das muss nicht sein. Die Politik kann sich für „Gesundheit first“ entscheiden und gleichzeitig wirtschaftspolitisch intelligente Entscheidungen treffen. Ein lange anhaltender konsequenter Lock-down könnte zunehmend auch gesundheitspolitisch problematisch sein. Deshalb ist es an der Zeit, weiter zu denken. Fundierte […]

„Das Virus könnte ein Weckruf sein“

Das Coronavirus zwingt die deutsche Wirtschaft, neue Wege zu gehen: Konferenzen und Meetings verlagern sich in den digitalen Raum, gearbeitet wird von zu Hause aus. Für Unternehmen könnte die momentane Situation deshalb ein Weckruf sein, endlich veraltete Gepflogenheiten aufzugeben, sagt Prof. Dr. Justus Haucap. Im Interview mit dem Wirtschaftsjournalisten Ben Schröder spricht der Wettbewerbsökonom auf unserem […]

Weltoffenheit stärkt Innovationskraft

Die aktuelle Coronakrise macht deutlich, wie wichtig Innovationen zur Sicherung des Wohlergehens der Bevölkerung sind. Neben den notwendigen Regulierungen wie Schließungen von Schulen, Kitas und Teilen des öffentlichen Lebens, um die Verbreitung des Virus einzudämmen, sind soziale Innovationen im Zusammenleben dringend geboten. Dazu zählen neue Formen von Besuchskontakten zu Freunden und vor allem älteren Verwandten, […]

„Auch ein Staat erreicht irgendwann das Ende seiner Leistungsfähigkeit“

Das Coronavirus setzt dem deutschen Leitindex stark zu: Am Montagmorgen fiel der Dax zum Handelsstart unter die Marke von 9000 Punkten. Er hat damit innerhalb von nur vier Wochen mehr als 30 Prozent verloren. Der Absturz an den Börsen hat historische Dimensionen, worunter auch Wachstum, Produktivität und Innovationskraft in Deutschland leiden werden. Die Erfahrungen aus […]