Coronavirus

Wer digitalisiert, kommt gesünder durch die Krise

Ein Virus hat die Wirtschaft weltweit gewaltig zum Straucheln gebracht. Produktionsanlagen stehen still, Menschen gehen in die Kurzarbeit oder ins Home-Office, manche verlieren ihre Existenzgrundlage. Vieles wird sich nach dem Ende des Corona-Lockdown wieder zurückdrehen lassen, aber klar ist jetzt schon, dass sich die Wirtschaft nicht so schnell von dieser Krise erholen wird und dass […]

Den Klimaschutz in der aktuellen Krise mitdenken

Die Corona-Krise führt in nie dagewesener Art und Weise zu volkswirtschaftlichen Herausforderungen. Schon jetzt ist absehbar, dass eine umfassende staatliche Unterstützung notwendig sein wird, um einerseits unmittelbare kurzfristige wirtschaftliche Hilfen für betroffene Sektoren bereitzustellen, aber andererseits auch vorausschauend mittelfristige finanzielle Hilfen für die gesamte Wirtschaft zu ermöglichen. Gerade in der jetzigen Krise dürfen wir den […]

Corona und die doppelte Produktivitätskrise

Seit anderthalb Jahren beschäftigen wir uns in Rahmen des Projektes „Produktivität für inklusives Wachstum“ und dem Blog „Inclusive Productivity“ mit einer entscheidenden Frage für den gesellschaftlichen Wohlstand in Deutschland: Wieso wächst die Produktivität kaum mehr? Diese Frage wird auch mit der Corona-Krise nichts an Aktualität und Brisanz einbüßen –im Gegenteil: Vieles deutet darauf hin, dass […]

Drei Herausforderungen für Politik und Wirtschaft nach der Corona-Krise

Die globalen Volkswirtschaften erleben gerade einen außergewöhnlich großen exogenen Schock. Ausgehend von den Produktionsausfällen in China kamen immer mehr Wertschöpfungsketten zum Erliegen. Wichtige Vorprodukte und Bauteile aus der weltweit wichtigsten Exportnation fehlen. Letztlich mussten auch viele Produktionsanlagen in Europa und Deutschland schließen. Es ist heute noch nicht absehbar, welche Folgen die Corona-Pandemie für die deutsche […]

Was die deutsche Wirtschaft jetzt braucht – und was nicht

In der aktuellen Diskussion über eine Lockerung des Lock-down werden oftmals gesundheitliche gegen wirtschaftliche Interessen abgewogen. Das muss nicht sein. Die Politik kann sich für „Gesundheit first“ entscheiden und gleichzeitig wirtschaftspolitisch intelligente Entscheidungen treffen. Ein lange anhaltender konsequenter Lock-down könnte zunehmend auch gesundheitspolitisch problematisch sein. Deshalb ist es an der Zeit, weiter zu denken. Fundierte […]

„Das Virus könnte ein Weckruf sein“

Das Coronavirus zwingt die deutsche Wirtschaft, neue Wege zu gehen: Konferenzen und Meetings verlagern sich in den digitalen Raum, gearbeitet wird von zu Hause aus. Für Unternehmen könnte die momentane Situation deshalb ein Weckruf sein, endlich veraltete Gepflogenheiten aufzugeben, sagt Prof. Dr. Justus Haucap. Im Interview mit dem Wirtschaftsjournalisten Ben Schröder spricht der Wettbewerbsökonom auf unserem […]

Weltoffenheit stärkt Innovationskraft

Die aktuelle Coronakrise macht deutlich, wie wichtig Innovationen zur Sicherung des Wohlergehens der Bevölkerung sind. Neben den notwendigen Regulierungen wie Schließungen von Schulen, Kitas und Teilen des öffentlichen Lebens, um die Verbreitung des Virus einzudämmen, sind soziale Innovationen im Zusammenleben dringend geboten. Dazu zählen neue Formen von Besuchskontakten zu Freunden und vor allem älteren Verwandten, […]

„Auch ein Staat erreicht irgendwann das Ende seiner Leistungsfähigkeit“

Das Coronavirus setzt dem deutschen Leitindex stark zu: Am Montagmorgen fiel der Dax zum Handelsstart unter die Marke von 9000 Punkten. Er hat damit innerhalb von nur vier Wochen mehr als 30 Prozent verloren. Der Absturz an den Börsen hat historische Dimensionen, worunter auch Wachstum, Produktivität und Innovationskraft in Deutschland leiden werden. Die Erfahrungen aus […]