inklusives Wachstum

Innovationen als Gesellschaftskitt? – Das Beispiel Israel

Israels Gesellschaft ist durchzogen von tiefen politischen, ethnischen und religiösen Gräben, die mit ihrer Geschichte als Einwanderungsland verknüpft sind. In der Vergangenheit hat Israel stark von der Pluralität seiner Gesellschaft profitiert, so beispielsweise vom massenhaften Zuzug gut gebildeter Einwander:innen aus der Sowjetunion. Mittlerweile allerdings sind große Bevölkerungsgruppen wirtschaftlich abgehängt, was die Gräben in der Gesellschaft […]

Corona und die doppelte Produktivitätskrise

Seit anderthalb Jahren beschäftigen wir uns in Rahmen des Projektes „Produktivität für inklusives Wachstum“ und dem Blog „Inclusive Productivity“ mit einer entscheidenden Frage für den gesellschaftlichen Wohlstand in Deutschland: Wieso wächst die Produktivität kaum mehr? Diese Frage wird auch mit der Corona-Krise nichts an Aktualität und Brisanz einbüßen –im Gegenteil: Vieles deutet darauf hin, dass […]