Innovation

Die deutsche Wirtschaft muss 35 Milliarden Euro mehr in Wissenskapital investieren

Früher sah es bei vielen Metallbauern noch so aus: Ein Arbeiter legte den Werkzeugsatz in die Stanzmaschine, die mit Hilfe einer Schablone aus dem Stück Metall das Werkstück formte. Heute arbeiten moderne Betriebe anders. Nachdem die CNC-Maschine die Form des Werkstücks aus der Datenbank geladen hat, legt sie vollautomatisch die Werkzeuge ein, sendet Daten über […]

Frontiers und Laggards: Die Produktivitätsentwicklung deutscher Unternehmen

Vor etwa zwei Jahren erregte die OECD mit ihren Studien zur Produktivitätsentwicklung der Unternehmen große Aufmerksamkeit unter Fachexperten. Ein Kernergebnis der Studien: Während die global gesehen 5% der produktivsten Unternehmen einer Branche (die sog. Frontiers) nach wie vor robuste Produktivitätszuwächse verzeichnen, stagniert der große Rest in den jeweiligen Branchen (die sog. Laggards). Die OECD führt […]

„Die Digitalisierung wird eine unglaubliche Produktivitätsreserve lostreten“

Für unseren Blog interviewen wir verschiedene Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zum Thema Produktivität und inklusives Wachstum. Dieses Mal: Dieses Mal: Prof. Dr. Günther Schuh, Professor für Produktionssystematik an der RWTH Aachen und Gründer und CEO der e.GO Mobile AG. Herr Schuh hat nicht nur Aufsehen erregt, indem er den E-Van für die Deutsche Post mit erfunden […]

Produktivitäts- und Innovationslücken: Deutschland droht Halbierung des Wachstums bis 2035

Immer weniger Erwerbstätige müssen immer mehr erwirtschaften. Das geht nur, wenn Produktivität und Innovationskraft hierzulande künftig stärker zulegen als bisher – denn sonst drohen erhebliche Wohlstandseinbußen in den nächsten 15 Jahren. Dabei gibt es ganz erhebliche Unterschiede zwischen den deutschen Bundesländern. Die Baby-Boomer gehen in Rente, die Erwerbsquote sinkt. Das bedeutet, dass künftig weniger Arbeitnehmer […]