Klimawandel

Muss die Wirtschaft schrumpfen, um das Klima zu retten?

Die Welt wird immer wärmer. Seit dem 19. Jahrhundert ist die globale Durchschnittstemperatur um 1,3 Grad gestiegen. Das hat jetzt schon katastrophale Folgen: Feuersbrünste, Hitzewellen, Hurrikanes und mehr sind auf Rekordniveau. Und der jüngste Bericht des Weltklimarats IPCC schlägt weiter Alarm: das Ziel vieler Regierungen, den Temperaturanstieg auf 1,5 Grad zu begrenzen, könnte schon jetzt […]

CO2-Preis und Ressourcenproduktivität im Zeichen des Klimaschutzes

Der Klimawandel ist eine akute Bedrohung für die Lebensbedingungen auf der Erde. Abzubremsen ist er nur durch eine drastische Verringerung des Ausstoßes von Treibhausgasemissionen. Einen wichtigen Beitrag dazu leistet eine höhere Ressourcenproduktivität. Um entsprechende Produktivitätssteigerungen anzustoßen, bietet sich ein höherer Emissionspreis an. Er verstärkt in den Unternehmen die Anreize, die Entwicklung und den Einsatz emissionsarmer […]

Ressourcenschonung und Klimaschutz im Gesundheitssektor

Welche Lebensstile, Konsum- und Produktionsmuster lassen sich global verwirklichen, ohne die planetaren Grenzen zu überschreiten? Jeder Rohstoffkonsum ist mit erheblichen Umweltbeeinträchtigungen verbunden und wirft Fragen der nachhaltigen Verfügbarkeit von Rohstoffen auf – zumal sich der weltweite Einsatz von Rohstoffen seit den 1970er Jahren mehr als verdreifacht hat. Deutschland liegt mit seinem Rohstoffkonsum pro Kopf bei […]

Sind effektive CO2-Preise politisch umsetzbar?

Unter Ökonomen herrscht weitestgehend Einigkeit darüber, dass ein flächendeckender und ausreichend hoher CO2-Preis das geeignete Instrument ist, um die Klimaziele von Paris möglichst kostengünstig zu erreichen. Während empirische Studien die Wirksamkeit von CO2-Bepreisung auf Emissionsreduktionen bestätigen, gibt es immer noch politischen Widerstand gegen ein effektives und flächendeckendes Bepreisungssystem. Die Gründe hierfür sind vielschichtig und reichen […]

Innovationspolitische Missionen jetzt agil und noch ambitionierter umsetzen

In ihrer aktuellen Analyse der deutschen Innovationspolitik macht sich die Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) für eine effektivere Umsetzung missionsorientierter Maßnahmen stark. Dazu braucht es Agilität, Partizipation – und Mut zu tiefgreifenden Veränderungen. Seit 2008 übergibt die Expertenkommission jährlich ihr Gutachten zu Forschung, Innovation und technologischer Leistungsfähigkeit Deutschlands an die Bundeskanzlerin – so auch wieder […]

„Wir werden einen enormen Switch von alten zu neuen Technologien erleben“

Der Diskurs um den Klimawandel rückt im Lichte der Coronakrise zuweilen in den Hintergrund. Das ist fahrlässig. Denn: Hierzulande könnte der konsequente Umstieg auf klimafreundliche Technologien in Zukunft viel Potenzial für Innovation und Wachstum bieten. Deutschland muss hier seine Hausaufgaben machen und über neue gesellschaftliche Strukturen diskutieren, um international nicht den Anschluss zu verlieren, mahnt […]

Der Klimawandel als Chance zur Modernisierung der Wirtschaft

Direkte ökonomische Auswirkungen des Klimawandels auf die Energieerzeugung, die Energiewirtschaft, die Industrie und die Landwirtschaft sind offenbar. Klimaveränderungen beeinflussen das Wetter in der Weise, dass bekannte Phänomene sowohl verstärkt werden als auch häufiger und an vielen Orten der Erde gleichzeitig vorkommen. So hat der heiße Sommer des Jahres 2018 zweifellos Ernteausfälle und damit Kapitalvernichtung in […]